Marktgärtnerei Erdfrüchte Bioland
Windrad an der Hunte
 "Köstliches Gemüse und tolle Rezepte haben das ganze Jahr Saison."
BegrüßungÜber unsPhilosophieGem.-KalenderGemüse des MonatsHoffesteZeiten, AnfahrtKontakt

August


(Solanum melongena L.)

Diese auch Eierfrucht genannte Pflanze, stammt aus tropischen Gebieten Indiens, und wird erst seit deLeitschnürem 17. Jahrhundert in Südeuropa angebaut. Der hohe Wärmebedarf macht den Anbau bei uns nur im Gewächshaus möglich.

In diesem Sommer hat sich die Sorte Fabiola durch die hohen Temperaturen sehr gut entwickelt. Die Pflanzen werden, an Schnüren aufgeleitet, über Peter im 'Wald'zwei Meter hoch (siehe Fotos).

Die Früchte können bis zu einem Kilogramm schwer werden; sie werden bei uns mit ca. 300 Gramm geerntet.

Auberginen enthalten mehr Eiweiß, Kohlenhydrate und Rohfaser als Tomaten, jedoch weniger Karotin und Vitamin C. An weiteren Vitaminen bieten sie etwa ebensoviel B1 und B2, Niacin usw. sowie Mineralstoffe.

Vor der Zubereitung empfiehlt es sich die in Scheiben geschnittenen und mit Salz bestreuten Früchte mindestens 3 Std. einzulegen.

Folgende Rezepte sollen weitere Anregungen bieten:

zu den Rezepten

Und jetzt viel Spaß mit unserem Gemüse des Monats. Wünschen Sie nähere Informationen zum Auberginenanbau in unserer Marktgärtnerei, so nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Die BlütenBlüte

erntefrisch

FruchtstandFruchtstand

Pflanzenwuchs
an der
Leitschnur
Fruchtstand

Copyright 2002 by Marktgärtnerei Erdfrüchte, Peter Kluin und Hille Hartmann GbR